Stewart OverlandTagebuch

Die M1078 Fahrerhaus Ersatzteile sind da!

Wir sind happy. Der Paketbote bringt die erste Lieferung M1078 Fahrerhaus Ersatzteile von Indutec zu uns. Bei den Steyr Spezialisten aus dem österreichischen Linz sind viele Ersatzteile für Steyr-Lkw verfügbar. Gebrauchte Steyr Ersatzteile werden in Linz aufgearbeitet, Steyr Komponenten überholt und Neuteile verkauft.

Aber Moment mal.

Steyr und Stewart&Stevenson – wie passt das zusammen?

In den 1990er Jahren entwickeln Steyr und Stewart & Stevenson gemeinsam eine neue Basis-Lkw-Familie für das amerikanische Militär. Verschiedene Lkw-Prototypen basieren auf dem Fahrgestell des beliebten Steyr 12M18. Ab 1996 werden die ersten Lkw der LMTV M1078 Serie ausgeliefert. Um den Anforderungen der US Armee zu entsprechen, wird das ursprüngliche 12M18 Lkw-Modell grundlegend überarbeitet und modifiziert. Eine Bedingung an das Entwicklungsteam war unter anderem: Der Mindestanteil von Komponenten aus US-Amerikanischer Produktion muss 50 Prozent betragen. Was fast unverändert bleibt ist das formschöne Fahrerhaus.

M1078 Fahrerhaus Geschwister – Steyr 12M18 und MAN L2000

Original belassen und baugleich von Stewart & Stevenson für den M1078 Army-Lkw übernommen: das Steyr 12M18 Fahrerhaus. Abgesehen von der Elektrik/Elektronik sind Aufbau und Komponenten der Fahrerkabine von M1078 und 12M18 identisch. Ebenfalls zur Familie gehört die Kabine des MAN L2000. Nach der Übernahme der Steyr Lkw-Sparte durch MAN, verwendete der Konzern die Fahrerkabine auf seinem Kurzstrecken-Lkw-Modell MAN L2000 weiter.

Fazit

Die Ersatzteilversorgung für das M1078 Fahrerhaus ist gesichert!

Bei Steyr bzw. MAN sind Ersatzteile verfügbar. Wichtig für MAN ist die Teilenummer zu kennen. Bei Indutec in Linz genügt die Beschreibung des gesuchten Teils, um ein Angebot zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare