TagebuchFiat Ducato Rückruf - Neuer Zündschalter

Diskussion über Fiat Ducato Rückruf

Es gibt einen Fiat Ducato Rückruf. Darüber wird seit einigen Tage in der Facebook Gruppe „Bürstner Reisemobile & Caravans Fangruppe“ diskutiert. Ducato Modelle der Jahre 2014/2015 wären betroffen.

Als Besitzer eines 2015er Bürstner Nexxo T740 auf Fiat Ducato könnten wir theoretisch dabei sein.

Wie erfahre ich von einem Rückruf?

Wir haben es in einer Facebook Gruppe von anderen Bürster Fans erfahren. Natürlich kann man auf Post vom Hersteller, in diesem Fall Fiat warten oder selber aktiv werden. Alle Rückrufaktionen werden beim Kraftfahrt-Bundesamt in der Rückrufdatenbank gespeichert.

In der Datenbank kann man die Suchparameter eingeben. In unserem Fall:

Hersteller: Fiat
Verkaufsbezeichnung: Ducato
Baujahr: 2015

Fiat Ducato Rückruf - Kraftfahrt Bundesamt Datenbank

Fiat Ducato Rückruf – Kraftfahrt Bundesamt Datenbank Anfrage
Quelle: https://www.kba-online.de/gpsg/jsp/gpsgAuskunftsListe.jsp

 

 

 

 

Fiat Ducato Rückruf - 5741 Lenkanlage

Fiat Ducato Rückruf – 5741 Lenkanlage
Quelle: https://www.kba-online.de/gpsg/jsp/gpsgAuskunft.jsp

 

 

 

Fiat Ducato Rückruf - 5757 Zündschalter

Fiat Ducato Rückruf – 5757 Zündschalter
Quelle: https://www.kba-online.de/gpsg/jsp/gpsgAuskunft.jsp

Sind wir betroffen? Wie kann ich es herausfinden?

Also fix im Netz gesucht und die Fiat Camper Webseite gefunden: https://www.fiatcamper.com Von einem Fiat Ducato Rückruf stand da nichts, aber man kann die Fahrgestellnummer eingeben und prüfen lassen. Dort haben wir unsere VIN (Fahrgestellnummer) eingegeben. Die Fahrgestellkontrolle ergab – Wir sind von der Fiat Ducato Rückrufaktion nicht betroffen.

fiat-professional-webseite_01

fiat-professional-webseite_02

 

Dann hörten wir davon, daß die Fiat Camper Webseite unter Umständen nicht zuverlässig ist und nicht alle vom Rückruf betroffenen Ducatos anzeigt. Also nur trügerische Sicherheit.

Besuch in der Fiat Professional Werkstatt

Besser bei jemandem nachfragen, der sich tatsächlich auskennt. Bewegung in der Mittagspause schadet nicht, Jacke an und gegenüber die freundliche Fiat Professional Werkstatt in Übach-Palenberg besucht. Vom Werkstattleiter ließen wir prüfen, ob unser Fiat Ducato Basisfahrzeug vom Rückruf bezüglich des Zündschalters betroffen ist. Nach Eingabe der Fahzeugdaten in der Fiat Datenbank der Werkstatt & Ausdruck des Fahrzeugdatenblattes lautet das Ergebnis:

Nein – nicht betroffen vom Fiat Ducato Rückruf!

Wie erkennt man es?
Wir erhielten eine Ausdruck über die Fahrzeug Details unseres Ducato mit Informationen zu

  • Basisdaten – MVS, VIN, Fg.-Nr., Motornummer,Garantiebeginn, Außenfarbe, Erste Zuweisung, Verkauf etc.
  • offenen Aktionen – Rückrufen
  • Rapid Check – ?
  • Tutorship – ?
  • Verträge
  • Garantiebeschränkungen
  • Garantie-Historie
  • Extras – WOW endlich eine vernünftige Liste der Austattung des Basisfahrzeugs

 

nexxo-rueckruf-zuendschalter_01
In unseren Fahrzeug Details zu offenen Aktionen steht:

Keine Aktionen vorhanden.

Also kein Handlungsbedarf.

 

 

 

 

 

nexxo-rueckruf-zuendschalter_02
Bei betroffenen Fahrzeugendes Fiat Ducato Rückruf wird in den Fahrzeug Details folgendes unter dem Punkt offene Aktionen ausgegeben:

5956 Zündschalter

 

 

 

 

 

nexxo-rueckruf-zuendschalter_ersatzteil

 

Der Zündschalter ist dank des Fiat Ducato Rückrufs ein begehrtes Ersatzteil. Man wartet wohl aktuell bis zu 8 Wochen auf das Ricambi Original.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare